Intro
Trends
Die "Heissen"
Weitere Neuheiten
Special Events
MP3 Meinungen
Ausklang

aesIntro

Die Conventions der Audio Engineering Society (www.aes.org) mit Hauptsitz in New York finden zweimal jährlich statt: im Frühjahr in Europa (19. bis 22. Februar 2000 in Paris) und im Herbst in den USA (22. bis 25. September 2000 in Los Angeles). Schwergewicht der Herbst-Conventions liegt im Audiorecording-Bereich. aesDer Video- und Broadcastbereich, der in Europa einen grossen Teil der Ausstellungsfläche und der Foren belegt, wird hier ausgeklammert. Das hat den Vorteil, dass der Ausstellungsteil überblickbar bleibt und der Besucher genügend Zeit hat, an einigen der hochinteressanten Seminarien und Diskussionen teilzunehmen.

Wer seine Zeit besonders gut einteilt, hat die Möglichkeit an sogenannten "Technical Tours" teilzunehmen, die diesmal unter anderem einen Blick hinter die Kulissen von Steinway & Sons, der Carnegie Hall, der Hit Factory und der ABC- (American Broadcasting Company) Studios ermöglichten.

Journalisten haben daneben ein volles Programm an Pressekonferenzen zu absolvieren, die leider oft zum gleichen Zeitpunkt stattfinden, so dass grössere Zeitschriften gleich mit dem ganzen Mitarbeiterstab anrücken.

Wer sich über die neusten Entwicklungen in der Audioindustrie informieren und somit auch die Trends für die Heimstudios aufspüren will, kommt um einen Besuch der AES Convention nicht herum.

©1999-2000 www.musicfarm.org - Alle Rechte vorbehalten.