Mai 2000

Bevor Sie den untenstehenden Artikel lesen, müssen Sie wissen, dass "No Wonder" im April 2000 die Politik geändert hat und nicht mehr Gratisconsulting anbietet. Anscheinend ging die Rechnung nicht auf, so dass die Beratung nur noch darin besteht, dem problemgeplagten User den "besten Service" zu empfehlen, wo die Dienstleistung dann kostenpflichtig ist.

Aus diesem Grund haben wir auch den direkten Link zu "No Wonder" aufgehoben. (Redaktion Musicfarm.Org)

No Wonder!

Diesmal handelt es sich nicht um ein Gerät, sondern um eine Gratis-Dienstleistung!

No Wonder

Ja, auch ich bin skeptisch, wenn es heisst "gratis". Da muss doch ein Haken dabei sein. Um es genau zu wissen, machte ich einen Versuch:

Als Macianer mit System 8.6 hatte ich QuickTime 4 erhalten und wegen Interesse an Video auf die Pro-Version aufgerüstet. Doch wenn auch noch so viel über Quicktime 4.0 geschrieben wurde, eine einfache Bedienungsanleitung konnte ich nirgendwo auftreiben, nicht einmal auf der Apple QuickTime Site. Niemand meiner Bekannten konnte mir sagen, wie ich ein kurzes Filmchen optimal komprimieren konnte. NoWonder versprach Hilfe innert 48 Stunden und sandte zur Bestätigung meiner Anfrage gleich eine Rückfragenummer an meine angegebene E-Mail Adresse.

Keine fünf Stunden später - ich leerte per Zufall nochmals meinen Briefkasten - fand ich bereits die Lösung zu meinem Problem, indem sich ein Nicholas Riley vom NoWonder Support mit folgenden Worten:

Christian,

The problem you're running into is that each QuickTime movie can use a different compression algorithm; in fact, most use different compression algorithms for video and audio depending on the content. Probably most of the movies you get on CDs are compressed with the Sorenson Video compressor, which is very high quality, but also a bit expensive. MoviePlayer or QuickTime Player will let you compress in other formats, though, including a stunted version of the Sorenson Video compressor.

Open your movie, choose Export from the File menu. Under Export, choose "Movie to QuickTime Movie". Then click the Options button and play around a bit to get comfortable. If you find yourself needing to do a lot of compression, and are looking for a better tool, Terran's stuff is extremely good and very easy to use (but expensive if you don't do this a lot).

<http://www.terran.com/>

-Nicholas Riley, No Wonder Support


Ich finde diesen Service dermassen gut, dass ich all unsere Leserinnen und Leser ermuntern möchte, NoWonder selbst auf die Probe zu stellen.

Und wie machen die das? Einerseits mit Volontären (man kann sich selbst als solchen bewerben) und anderseits mit Spenden, die zufriedene Kunden überweisen können. Dann bieten sie auch noch den VIP Service an, der 24-Stunden-Priority-Service garantiert aber eben etwas kostet - verglichen mit den normal üblichen Computer Helplines jedoch extrem günstig ist. Einziger Nachteil: Es geht nur auf Englisch ...

Christian Hunziker